Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger

Ein weiterer Baustein für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

Die Notfallbetreuung für pflegebedürftige Angehörige springt ein, wenn ungeplant eine Betreuung erforderlich wird, z. B. weil die Tagespflege nicht besucht werden kann oder die Betreuungsperson, die eigentlich die Betreuung übernimmt plötzlich  ausfällt. Die Beschäftigten kommen kostenlos in den Genuss dieses Angebotes, denn der Arbeitgeber stellt seinen Mitarbeitern auch dieses Angebot kostenlos zur Verfügung.

 

Nutzen Sie dieses flexible Angebot, denn innerhalb von zwei Stunden nach Ihrem Anruf auf unserer Notfallrufnummer übernimmt eine geschulte Betreuungsperson die Betreuung (jedoch keine Pflegetätigkeiten) des zu pflegenden Angehörigen

 

  • In Ihrem eigenen Haushalt oder

  • Dem Haushalt Ihres Angehörigen

 

Unser Team übernimmt die Begleitung, schaut nach dem Rechten oder leistet einfach Gesellschaft:

 

  • Im Alltag unterstützen

  • Zu Arztbesuchen begleiten

  • Spaziergänge unternehmen

 

 

  

Mehr Informationen finden Sie auf unserem Flyer hier!

 

Information für Unternehmen - Angebote FamilienPLUS
RZ_BuF_Broschüre_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 703.3 KB
Information für Beschäftigte
DRUCK_BuF_Notfallbetreuung_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB