Notfallbetreuung für Kinder

5 Betreuungsstützpunkte in der Region

Seit dem 01. November 2013 sind wir als Anbieter von Betreuungsmodulen erfolgreich. Allen Betrieben und Unternehmen in der Region stehen unsere Angebote zur Verfügung. Die Diakonie Altholstein ist hier Kooperationspartner der Stiftung Beruf und Familie und setzt als Anbieter die Betreuungsangebote verlässlich um.

 

Die Notfallbetreuung hilft Ihnen, wenn Ihre reguläre Betreuung (Krippe, Kita, Hort oder Schule) unerwartet ausfällt oder das Kind die Einrichtung nicht besuchen kann. Hat ein Unternehmen/Betrieb einen Nutzungsvertrag über die Notfallbetreuung mit der Diakonie Altholstein abgeschlossen, so haben die Beschäftigten eine echte kostenlose Alternative als Unterstützung.

 

Binnen zwei Stunden nach Anruf auf unserem Notfalltelefon übernehmen qualifizierte Fachkräfte die Betreuung der Kinder, in einem unserer 5 Betreuungsstützpunkte, im Betrieb oder auch Ihnen zu Hause.

 

 

Haben Sie Fragen zur Kindernotfallbetreuung und dem Abschluss eines Nutzungsvertrages so rufen Sie uns einfach an:

 

Diakonie Altholstein

Susanne Harder (Betreuungsangebote)

Telefon 04321 / 2505407

Bettina Niemax (Nutzungs-und Stiftungsfragen)

Telefon 04321 / 2505410

 

 

Downloads zu unserer Notfallbetreuung:

Information für Unternehmen - Angebote FamilienPLUS
RZ_BuF_Broschüre_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 703.3 KB
Information für Beschäftigte
DRUCK_BuF_Notfallbetr -Kinder_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Nutzungsvertrag für die Notfallbetreuung
Unternehmen und Betriebe schließen einen Nutzungsvertrag
Nutzungsvertrag_blanco_Vorlage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.0 KB
Betreuungsvereinbarung
Betreuungsvereinbarung_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.9 KB
Was ist ein "Notfall"
Beispiele für den Einsatz und den Rahmen der Notfallbetreuung
Was ist ein Notfall_10_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.2 KB
7 Schritte zur Notfallbetreuung
7Schritte zur Notfalbetreuung (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.8 KB

Empfehlen Sie uns weiter...